HOMEPAGE DER HUNTING HORNETS
  Allgem. Regeln
 



Allgem. DSAB-Regeln für 
E-Dart:

 

 

Jeder Spieler hat drei Pfeile, die er hintereinander wirft. Bei Turnieren wird dabei von 501 bzw. 301 rückwärts gezählt. Wer zuerst auf exakt "0" kommt, hat das Spiel gewonnen.

Wird überworfen, das heißt, der Spieler erzielt eine höhere als geforderte Punktzahl, dann "bustet" es. Der betreffende Spieler muss seinen Gegner ans Board lassen und fängt wieder mit seiner Ausgangspunktzahl vor seinem letzten Durchgang an.

Beim Double Out muss der letzte Pfeil im Double Ring landen. (Beispiel: Rest 40. Der letzte Pfeil muss in Double 20 (auch Tops genannt) landen, um das Spiel zu beenden.)



Beim Masters Out muss der letzte Pfeil entweder im Double Ring oder im Triple Ring landen. (Beispiel: Rest 30. Entweder Double 15 oder Triple 10.)

Der höchste Score ist 180 (3x Triple 20).

Das höchste Finish im Double Out ist 170 (Triple 20, Triple 20 und Double Bull).

Mit 9 Pfeilen kann das Spiel bei 501 Double Out beendet sein.



 
  Du bist der 70177 Besucher (194415 Hits) auf unserer Homepage. copyright by Kayser  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=