HOMEPAGE DER HUNTING HORNETS
  8. Spieltag der Saison 1.2017
 
Samstag der 01.04.2017
8. Spieltag der Saison

Start in die Rückrunde in Westerburg bei den "Stadtpiraten".
Rückrunde bedeutet auch, dass man alle Teams kennt und man abschätzen kann was einen erwartet.
In diesem Fall hatten wir zwar das Hinspiel mit 10:6 gewonnen, uns jedoch schwer getan gegen diesen Gegner und das galt es heute natürlich besser zu machen.
Ganz nach dem Motto" Heute hauen wir auf die M(P)auke" starteten wir zuversichtlich in die Begegnung. 
 Wir sicherten uns gleich drei der ersten vier Spiele und bis zur Pause weitere drei, was eine beruhigende Führung von 6:2 bedeutete.
Man merkt uns schon an, dass wir mit Selbstbewusstsein bis Oberkante Unterlippe gefüllt sind und keinerlei Zweifel daran haben, wer dieses Spiel gewinnen würde.
Das soll kein Anflug von arroganter Selbstüberschätzung sein, sondern nackte Realität.
Wenn man als ungeschlagener Tabellenführer anreist, wird man vom Gegner auch dementsprechend wahr genommen und dieser erarbeitete Bonus hilft dann auch Spiele zu gewinnen, in denen wir nicht unsere beste Leistung zeigen. 
Genug der Psychoanalyse und zurück zum Spiel.
Nach der Pause das gleiche Bild. Drei Punkte auf unser Konto, Einer auf das der "Städtischen Freibeuter".
Sechs im Sinn, drei dazu ergibt die nächsten drei Punkte auf unser Konto obwohl noch vier Spiele in dieser Begegnug zu Spielen waren.
Dort gelang jedem Team zwei Siege und somit endete die Partie mit 11:5
zu unseren Gunsten.
 
Spieltagfazit:
Toller Auftritt unseres Teams in nicht leichter Atmosphäre.
Hervorheben möchte ich heute mal unsere Einwechselspieler und Reservisten.
Vorbildliches Verhalten und bärenstarke Leistung.
Top Einstellung.


Wir spielten wie folgt:

  Sepp: 1/1
Kevin: 2/0
Alex: 3/1
Kutti: 3/1
Mucke: 1/1
Danny: 1/1

gesamt 11:5 gewonnen.
 
  Du bist der 70180 Besucher (194592 Hits) auf unserer Homepage. copyright by Kayser  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=