HOMEPAGE DER HUNTING HORNETS
  11. Spieltag der Saison 2.2018
 
Samstag der 17.11.2018
11. Spieltag der Saison

Zu Gast bei den "Holly Heroes" in Kirchen.
Das Hinspiel war ein spannender Krimi der mit einem gewonnen Teamgame für uns endete. 
Für uns gilt es, wenn möglich in jedem der letzten Spiele zu Punkten um nicht abzusteigen.
Genau das hatten wir in den letzten Spielen getan und wenn es nach uns gehen sollte, würden wir dass am heutigen Spieltag wiederholen.
Beide Teams gingen von Anfang an hoch motiviert und fokussiert zur Sache. 
Beide Doppel waren spannend und umkämpft. Am Schluss sicherte sich jedes Team jeweils einen Sieg.
Die Einzel standen den Doppel in nichts nach. Aufregende und spannende Begegnungen die abwechselnd gewonnen wurden. Beim Stande von 4:4 zeigten wir Nerven. Die "Kirchener" nutzten das eiskalt aus und zogen in den nächsten Partien auf 7:4 davon.
Brutaler Druck wirkte nun auf uns ein, doch wir blieben ruhig und spielten auch prompt wieder besser.
Wir holten in hart umkämpften Spielen erst den Ausgleich, um dann vor der letzten Begegnung tatsächlich mit 9:8 in Führung zu gehen.
Das allerletzte Spiel war dann für beide einen brutale Nervenschlacht.
Für die "Heroes" ging es um alles, wir hatten wenigstens das Unentschieden sicher, wollten aber natürlich mehr.
Natürlich ging auch dieses Spiel über die volle Distanz und am Ende war es der Gastgeber der die Nerven etwas besser unter Kontrolle hatte und sich den Sieg und das damit verbundene Teamgame sich sicherte.
In diesem spielten wir gut und gewannen es am Ende auch verdient gegen nette Gegner aus Kirchen. 
   

Spieltagfazit:


Spannendes Ding welches wir noch drehen konnten.
Richtig stark!
 


Wir spielten wie folgt:

  Thomas:2/2
Mucke: 0/0
Alex: 2/2
Kutti: 2/2
Danny: 2/2
Florian: 0/0

Alex/Kutti: 1/0
Danny/Thomas: 0/1

gesamt 10:9 gewonnen.
 
  Du bist der 70175 Besucher (194357 Hits) auf unserer Homepage. copyright by Kayser  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=